Zufallsbilder
472 046, Aumühle
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → Alle Kommentare
Alle Kommentare
Hier werden alle Kommentare in der Galerie in chronologischer Reihenfolge aufgelistet. Ganz oben stehen dabei immer die neuesten Kommentare.
«« Erste Seite  « Vorige Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  Nächste Seite »  Letzte Seite »»
05.03.2019 09:53
#39039 Kommentar zum Bild Olympic Brutalism in Stillgelegte Strecken (D)
Kommentare: 5
Auftragskiller?
Also wirklich! Manieren!
gepostet von : Darth Sauron
05.03.2019 09:50
#39038 Kommentar zum Bild 2426 Aachener Str./Gürtel 28.02.2019 in 2400er
Kommentare: 3
Kann die Handhabung vereinfachen
Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn eine Linie haupts├Ąchlich von einem Betriebshof bedient wird oder logischerweise, wenn du wie in Hamburg so Restriktionen hast wie U3 maximal mit 6 Wagen oder S3 zwingend mit Dachstromabnehmer. Ansonsten ist es eigentlich relativ lachs, au├čer du willst bestimmte H├Âfe auf bestimmte Fahrzeuge spezialisieren. F├╝r K├Âln d├╝rfte es also eigentlich recht egal sein.
gepostet von : B100S_2120
05.03.2019 09:09
#39037 Kommentar zum Bild Green Mobility in [13] off Topic
Kommentare: 1
Die Tage
lief ein Bericht, da hat die Forschungsgruppe Wahlen eine Umfrage in den einzelnen Parteien gemacht, wie oft die Mitglieder denn so in Urlaub reisen, oder genauer, fliegen.

Ganz weit an der Spitze standen am Ende...

na? na?

Die Mitglieder der Gr├╝nen
gepostet von : Darth Sauron
05.03.2019 08:55
#39036 Kommentar zum Bild 2426 Aachener Str./Gürtel 28.02.2019 in 2400er
Kommentare: 3
Lol?
Wie langweilig w├Ąre das denn ? Und wozu gut?
gepostet von : Darth Sauron
05.03.2019 08:48
#39035 Kommentar zum Bild 2426 Aachener Str./Gürtel 28.02.2019 in 2400er
Kommentare: 3
Das finde ich gut
Bin so und so der Meinung, das nicht immer so ein Misch Masch sein sollte, auch die Wagentypen sollten untereinander bleiben. Ich meine, es sollte auf einer Linie nur ein Wagentyp fahren. Auf der 13 z.b. die 2400, auf der 3, 4 und 5 die 5000er und der 16, 17 und 18 die 2300er und 2200er
gepostet von : AlexCologne37
04.03.2019 20:54
#39034 Kommentar zum Bild Olympic Brutalism in Stillgelegte Strecken (D)
Kommentare: 5
Eine Option
Als Auftragskiller kommen nur die besten infrage.
gepostet von : B100S_2120
04.03.2019 19:16
#39033 Kommentar zum Bild Olympic Brutalism in Stillgelegte Strecken (D)
Kommentare: 5
Wer?
Klitschko?
gepostet von : Darth Sauron
04.03.2019 18:47
#39032 Kommentar zum Bild Olympic Brutalism in Stillgelegte Strecken (D)
Kommentare: 5
Ja
Architekturbanausen
gepostet von : B100S_2120
04.03.2019 08:44
#39031 Kommentar zum Bild Olympic Brutalism in Stillgelegte Strecken (D)
Kommentare: 5
Olympic Brutalism?
Ah, du meinst Boxen?
gepostet von : Darth Sauron
04.03.2019 00:11
#39030 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Deutschlandhaus?
Die spinnen die Fischk├Âppe -.-

Mit sowas kann ich mich dann auch wieder sehr gut anfreunden. Die Ziegel (oder zumindest die Imitate derer) machen den Unterschied. Da ist dann auch wieder das kleinteilige Element. Und ja, die runde Ecke schadet auch nicht. An nur einer Stelle die Rechtwinkligkeit unterbrochen - gleich ein ganz anderes Geb├Ąude.
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 23:44
#39029 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
W├╝rde sie schon
Aber halt in Form von einem massiven Felsen. Der ist nicht jedermanns Sache, ist ja auch voll okay.

Was ich eben als problematisch ansehe, ist, dass sich die Erhaltungsfrage nie nach Objektivit├Ąt richtet, sondern nach dem jeweiligen gesellschaftlichen Konsens. Mir w├╝rden ja auch alle Verfechter des Klassizismus auf's Dach steigen wenn ich sage, sprengt doch die Glyptothek weg.

In Hamburg kann man ├╝brigens gerade beides beobachten - gegen├╝ber vom Hauptbahnhof bereitet man den Abriss des City-Hof vor, der zugegeben recht monumental und heruntergekommen wirkt, aber angesichts seiner Funktionalit├Ąt nur eine kleine (daf├╝r immerhin
sehr laute) Lobby besitzt.
Paar Kilometer weiter soll demn├Ąchst am G├Ąnsemarkt das Deutschlandhaus abgerissen werden. Vor 30-40 Jahren hat man da architektonisch auch eher die Nase ger├╝mpft und einige Umbauten vorgenommen. Heute aber ging ein Sturm der Entr├╝stung durch die Stadt, als die Abrisspl├Ąne erstmals verk├╝ndet wurden - Fr├╝hmoderne ist halt wieder in.
gepostet von : B100S_2120
03.03.2019 23:15
#39028 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Das kann gut sein
allemal aus Sicht der Historiker etc.

Aber es hat schon seinen Grund dass Platte etc. so gut wie universal als der Inbegriff von *w├╝rg* angesehen werden. Selbst wenn jemand wirklich mal Kunstwerke aus Beton erschafft (sowas zB) sagen die Leute immer noch Igitt. Ist einfach so derma├čen von allem entfernt was die Natur jemals hervorbringen w├╝rde, und von der stammen wir nunmal ab. F├╝r so Formensprachen sind wir einfach nicht programmiert.

Hat schon seinen Grund warum die gro├čen Autobahn-Talbr├╝cken aus den 70ern weit mehr Widerstand hervorriefen als zB die M├╝ngstener Br├╝cke. Kleiner ist die auch nicht unbedingt, aber einfach kleinteiliger. Wirkt weniger aufdringlich, leichter.
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 18:55
#39027 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Ich bleibe dabei
In ein paar Jahrzehnten wird man es bereuen, alles so ├╝berformen, dass bestimmte Stilrichtungen dabei verschwinden. Siehe U-Bahnhof Schlo├čstra├če.
gepostet von : B100S_2120
03.03.2019 18:10
#39026 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Apropos USA
da gab's vor ein paar Jahren einen gro├čen Aufschrei in Washington DC, als die WMATA hinging und einige ihrer Metrostationen - ebenfalls Sichtbeton - angestrichen hat. Dadurch w├╝rde das Kernkriterium des Brutalismus zerst├Ârt und die Haltestellen d├╝rfte man dann nicht mehr dazu z├Ąhlen, so die Kritik. Und alle nur so... Ja eben, das isses ja gerade!?
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 13:26
#39025 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Hm
gegoogelt wie sowas anderswo (insbesondere USA) aussehen kann habe ich ja schon, ├╝berzeugt mich alles nicht

Ich sag mal so, rein teschnisch h├Ątte gar nichts dagegen gesprochen auch um 1900 schon so Bauten zu errichten. Beton gab es, gro├če Krane gab es... der einzige Grund warum sie es nicht getan haben ist, dass sie im Leben nicht auf die Idee gekommen w├Ąren.

Man k├Ânnte nat├╝rlich behaupten, Bauten aus nackten Ziegeln ohne Stuck und alles w├Ąren eine Art Vorl├Ąufer des Brutalismus, aber bei denen wurde dann auch wieder anders auf das Erscheinungsbild geachtet. Durch verschiedene Farben oder kunstvolle Mosaikanordnung der einzelnen Steine etc.
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 12:34
#39024 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Deswegen sage ich ja
dass man die Kombination in Deutschland kaum findet. Das geht sehr wohl. Kriegst du bei uns aber nicht.
gepostet von : B100S_2120
03.03.2019 11:57
#39023 Kommentar zum Bild 5146 Severinstraße 03.03.2009 in 5000er
Kommentare: 4
Heute
ist ├╝brigens der 10. Jahrestag des Ungl├╝cks.
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 11:54
#39022 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Naaaja
also es ist immer noch ein Plattenbau, da liegt das Massive Erscheinungsbild nunmal in der Natur der Sache. Mit etwas Glas k├Ânnte man da ein paar Gegenakzente setzen, aber das war's dann auch. Wenn man nicht aufpasst geht das sogar nach hinten los, und mit dem Gegenbeispielt betont man sogar noch die Klotzigkeit des Baus. Gut, an der Stelle k├Ąmen dann Putz und Farbe ins Spiel, aber wenn das wirklich h├╝bsch werden soll wird das ein Millionengrab.

Also Dynamit ist immer noch die beste L├Âsung, da gibt's nichts dran zu r├╝tteln.

Man kann ja hier und da so eine Luftschutzbunkersiedlung als Freilichtmuseum stehen lassen, so wie es das Heute mit alten Bauernh├Âfen und Burgen gibt.
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 11:21
#39021 Kommentar zum Bild 2253 Schönhauser Straße 28.02.2019 in 2200er
Kommentare: 8
ich glaube jedoch nicht, dass das passiert
denn auch wenn die KVB die Konzession f├╝r den ├ľPNV in K├Âln hat und somit auch f├╝r die 16, f├Ąhrt sie ja nur im Auftrag der Kommunen, die die Geldgeber sind.

Die KVB haben sich auch gegen den 10-Minuten-Takt ├╝ber Wesseling hinaus ausgesprochen, denn wenn man ehrlich ist, haben sie im Grunde keinen Bock an dem ├ľPNV jenseits von Wesseling, er ist ihnen total egal.

Aber der Rhein-Sieg-Kreis und die Stadt Bonn haben das mit der Stadt Wesseling nun politisch beschlossen und dem m├╝ssen sich die KVB f├╝gen.

Und ich glaube kaum, dass sich die Ortsvorsteher, B├╝rgermeister und auch der Kreisrat in Siegburg gefallen lassen w├╝rden, dass ihre B├╝rger keinen Direktzugang zum Hbf mehr haben.

Das w├╝rde auch dem Grundverst├Ąndnis widersprechen, denn es war ja gerade die Anbindung in den Innenstadtbereich, weswegen die KBE-Linien umgestellt wurden.
gepostet von : ulrich
03.03.2019 00:32
#39020 Kommentar zum Bild 6226, Lehel in A-Wagen
Kommentare: 1
Lehel?
Da hat in den 80ern der Pumuckl gewohnt! Heute wohnt er in Berlin, seitdem er sich das falsche Haus zum Spuken ausgesucht hat und dessen Bewohner dann Heimatminister wurde.
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 00:29
#39019 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Ja
Mehr Glas w├╝rde es tats├Ąchlich schon deutlich verbessern. Glaub es sind vor allem die Balkonw├Ąnde, die dieses optisch massive verursachen.
gepostet von : B100S_2120
03.03.2019 00:28
#39018 Kommentar zum Bild Schienenstoß in Stillgelegte Strecken (D)
Kommentare: 1
Passiert
wenn man im MSTS-Streckeneditor den Winkel nicht richtig trifft kommt halt sowas. Happens to the best.
gepostet von : Darth Sauron
03.03.2019 00:26
#39017 Kommentar zum Bild More olympic brutalism in M├╝nchen
Kommentare: 10
Verputzen
und die Betonbalkonbr├╝stungen gegen was leichtes aus Glas, Alu etc. ersetzen... halb so schlimm.
gepostet von : Darth Sauron
02.03.2019 22:23
#39016 Kommentar zum Bild 617, Hassee Krummbogen in Kiel
Kommentare: 1
Krummbogen?
Dass ich das letzte Mal 'nen geraden Bogen gesehen habe ist auch schon was her.
gepostet von : Darth Sauron
02.03.2019 19:56
#39015 Kommentar zum Bild 2253 Schönhauser Straße 28.02.2019 in 2200er
Kommentare: 8
Oder
man f├╝hrt die 6 wieder ein und l├Ąsst sie ├╝ber Dom zwischen UBI und Niehl fahren. Und dann 16 und 17 jeweils im 20-Min-Takt zwischen Bad Godesberg und Niehl bzw. Severinstra├če. Die 6 f├Ąhrt auch alle 20 Min und ersetzt/erg├Ąnzt die 16 auf dem n├Ârdlichen Teil sodass da auch wieder ein 10er-Takt entsteht.
gepostet von : Darth Sauron
«« Erste Seite  « Vorige Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  Nächste Seite »  Letzte Seite »»
Kommentare pro Seite :