Zufallsbilder
207 Bahnhof West 17.09.2018
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → Ã–PNV in Sachsen → Kirnitzschtalbahn (OPVS) → Kirnitzschtalbahn TW1 Stadtpark 15.05.2008


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Kirnitzschtalbahn TW1 15.05.2008  
Kirnitzschtalbahn TW1 Stadtpark 15.05.2008
Beschreibung: Die Kirntzschtalbahn in Bad Schandau wird im Regelbetrieb mit Gothatriebwagen und 2 Gothabeiwagen befahren. Die Wagen wurden nicht für die Kirnitzschtalbahn gebaut, sondern wurden aus Zwickau und Plauen übernommen. Sie sind inzwischen 50 Jahre alt. Seit 1991 gehört die Kirnitzschtalbahn zur OVPS- Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz. Die Strecke ist eingleisig, aber an zwei Stellen können sich die Züge begegnen. Da es keine Zugsicherung gibt, wird an den Ausweistellen ein farbiger Stab übergeben. Nur der Zug mit dem Stab darf den weiteren eingleisigen Bereich befahren. An den Endstellen wird der TW abgekuppelt und an das andere Ende umgehängt. Gefahren wird im 30-Minutentakt.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 20.05.2008 10:30
Hits: 1774
Downloads: 0
Bewertung: 1.50 (2 Stimme(n))
Dateigröße: 288.1 KB
Hinzugefügt von: Basti
Hersteller: Canon
Modell: Canon PowerShot A570 IS
Belichtungszeit: 1/320 sec(s)
Blende: F/4
ISO-Zahl: 80
Aufnahmedatum: 15.05.2008 11:32:09
Brennweite: 5.8mm
Kommentare
Silli
Member

Registriert seit: 15.02.1970
Kommentare: 1226
"Da es keine Zugsicherung gibt, wird an den Ausweistellen ein farbiger Stab übergeben."
Naja, der Stab ist die Zugsicherung... schließlich ist die OVPS nicht so lebensmüde wie die Woltersdorfer Straßenbahn, wo es weder Signale noch Stäbe gibt, sondern als einziges Sicherungsmittel der Fahrplan eingesetzt wird.
20.05.2008 17:38 OfflineSillisilvio.biesold at gmx.de265771797
 Nächstes Bild:



Kirnitzschtalbahn Haltestelle Stadtpark 15.05.2008