Zufallsbilder
423 043 Horrem 6. 3. 2015
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [13] off Topic → Stadt und Architektur → New York City → Leaving New York, never easy


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Küstenwetter  
Leaving New York, never easy
Beschreibung: ...but inevitable at some point.

Damit endet von meiner Seite die Bilderserie von der anderen Seite des großen Teichs. Mein Fazit ist, dass eigentlich prinzipiell jeder, der zum Urlaub in die USA fliegt und dabei nicht zumindest kurz in New York vorbeischaut (I'm looking at you, Dennis S.), bescheuert ist. Ich habe zuvor keine Stadt gesehen, die so viele verschiedene Mikrokosmen zur selben Zeit aufweist und in der man selbst nach knapp 8 Wochen meint, gerade erst die Hälfte oder so gesehen zu haben. Aber eins weiß ich definitiv: Das war das nicht das letzte Mal..

Das Bild bzw. die zwei Bilder entstanden übrigens auf der Aussichtsetage vom neuen World Trade Center.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 27.10.2016 20:23
Hits: 1570
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 485.8 KB
Hinzugefügt von: Stolt Jensenberg
Hersteller: FUJIFILM
Modell: XQ1
Belichtungszeit: 4 sec(s)
Blende: F/10
ISO-Zahl: 800
Aufnahmedatum: 10.06.2016 03:45:46
Brennweite: 6.4mm
Kommentare
Dryas
Gast
Naja
also falls ich irgendwann mal die Knete zusammen hab um darüber zu jetten, stehen da locker ca. 100 verschiedene Orte auf der Wunschliste. New York auch, aber in die Top 10 schafft es das bei weitem nicht. Mag ja auf seine Art interesaant sein, aber es hat für mich einfach nicht viel mit den USA zu tun. Und mir war ja Berlin schon zu groß, zu chaotisch, zu bunt...
27.10.2016 20:59  
777-300ER
Member

Registriert seit: 04.07.2013
Kommentare: 25
Wenn ich mal da drüben Urlaub mache, dann wird es definitiv in St.Barbara sein. Für diejenigen denen der Ort nichts sagt: St.Barbara liegt nordwestlich von LA.
27.10.2016 22:15 Offline777-300ER
Dryas
Gast
.
Gibt's da was besonderes?
28.10.2016 01:04  
Wilfried_Broemmelmeyer
Member

Registriert seit: 31.05.2020
Kommentare: 77
Amerika, aber nur...
Ganz oben auf der Liste steht Arizona, egal wo. Im Norden der Grand Canyon und Monument Valley. In der Mitte Phoenix und der Apache Trail. Im Sueden Tucson mit dem Pima Air Museum und die einbeinigen Riesen. Zu finden sind diese im Saguaro National Park. Und dann die Sonnenuntergaenge in der Wueste. Einfach nur wunderschoen.
30.06.2022 21:28 OfflineWilfried_Broemmelmeyerwilfried.broemmelmeyer at outlook.com
 Nächstes Bild:



Intrepid Air, Space and Sea Museum