Zufallsbilder
8378 Merten 16.04.2014
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gemälde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → Eisenbahn → VT 648 NWB


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



DB VT 640/648  
VT 648 NWB
Beschreibung: Der LINT ist wohl der am weitesten verbreitete Dieseltriebwagen auf deutschen Strecken. Ursprünglich ein Entwurf von LHB, erfolgt die Herstellung der Wagen (bis 2012 insgesamt über 700 Stück) bei Alstom, die sie unter der Marke Coradia vermarkten. Die NWB gehört mit 90 LINT 41 zu den größten Betreibern und gehörte auch mit zu den allerersten.

Land: Deutschland
Betrieb: NordWestBahn
Erstbesitzer: NOB, eurobahn (teilweise)
Hersteller: Alstom
Typ: LINT 41H, LINT 41
Angeschafft: 1999-2003
Nummern: VT 500-??
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 07.02.2017 18:20
Hits: 689
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 32.1 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
Bremerhavener
Member

Registriert seit: 10.12.2013
Kommentare: 297
Das ist übrigens nichtmal ein "normaler" Lint 41,
sondern ein Lint 41 H. Die Wagen haben einen höheren Fahrzeugboden (76 cm), erkennbar an den Türen, die unten nicht bis zum "Knick" gehen.
Deutlich verbreiteter ist die 55 cm-Variante, bei denen die Türen dann etwas länger sind.

Zum Thema "rent a Lint": Der NWB-Lack ist eigentlich der Lack der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), die in Niedersachsen für nahezu alle Privatunternehmen Fahrzeuge stellt, die dementsprechend auch alle mehr oder weniger gleich aussehen. Wisst ihr, ob die NRW-Lints der NWB selbst gehören? Rein optisch gibt es ja keinen Unterschied zu den LNVG-Lint.
07.02.2017 18:27 OfflineBremerhavener
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5111
Die meisten
gehören wohl der LNVG, ein paar von der NOB übernommene sind Eigentum der NWB selbst, und wieder andere ex-Keolis-Wagen gehören Angel Trains. Handelt es sich bei den Gebrauchtkäufen auch um Hochflur-LINTe? (EDIT: Schon rausgefunden, sind es zumindest nicht alle)

Quelle:
http://www.privat-bahn.de/NWB.html

Die Liste scheint mir allerdings unvollständig zu sein. Das sind keine 90 Wagen die da aufgelistet sind, die es laut Wiki aber bei der NWB gibt.
07.02.2017 18:33 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5111
Ui
Mir ist gerade noch ein Unterschied aufgefallen. Bei den H-Wagen sind die Fenster kleiner, die Unterkante ist etwas höher. Zumindest bei den Fenstern die etwas tiefer gehen als die anderen.
17.05.2017 13:07 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



BR 139/140 DB