Zufallsbilder
Kirnitzschtalbahn TW4 innen 15.05.2008
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gemälde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → Eisenbahn → DB BR 110.1


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



LINT 41 Demontrator  
DB BR 110.1
Beschreibung: Mit der Baureihe E 10 - bzw. den Prototypen dazu - begann 1952 die Ära der Einheitsloks bei der Deutschen Bundesbahn. Seit 1968 als Baureihe 110 bekannt, war sie vor allem im Fernverkehr tätig. Auf dessen Strecken war am ehesten eine Oberleitung zu finden, und unter den Einheitsloks war sie mit 150 km/h Spitze auch die schnellste. Als die Züge noch schneller wurden, wurde sie vor allem im Nah- und Regionalverkehr eingesetzt. Dies wurde 1994 zementiert, als die Bahnreform die Bundesbahn in mehrere Teilbereiche zerschlug, und die 110er der Regio-Sparte zugeteilt wurden. Einsätze vor InterCity- oder auch Güterzügen waren damit praktisch beendet Die letzte Maschine dieser Art schied im Februar 2014 aus dem Dienst, ihre direkte Nachfolgerin in Form der BR 103 hatte sie da bereits um mehr als 10 Jahre überlebt.

Von der BR 140 unterscheidet sie sich äußerlich pratisch nicht, die Unterschiede liegen da vor allem in der Technik. In den ersten Jahren, als die Farbe der Loks noch von der Höchstgeschwindigkeit abhing, war sie noch leicht zu erkennen weil blau statt grün, aber nach der Einführung des ozeanblau-beigen Farbschemas musste man peinlichst genau hinsehe was man hier vor sich hatte - am besten auf's Nummernschild.

Land: Deutschland
Betrieb: DB AG
Erstbesitzer: Deutsche Bundesbahn
Hersteller: Krupp, Henschel, Krauss-Maffei, SSW, BBC, AEG
Typ: E 10
Angeschafft: 1956-1363
Ausgemustert: 2000ff
Nummern: 110 101 - 287, 511
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 08.02.2017 17:28
Hits: 812
Downloads: 0
Bewertung: 10.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 61.0 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3426
1592
Lol, also dass Deutschland schon oft federführend bei Innovationen war, weiß man ja. Aber das ist mal ein krasser Vorsprung.
08.02.2017 17:55 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



DB VT 640/648