Zufallsbilder
2325 Wichheimer Straße 13.08.2017
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [13] off Topic → Stadt und Architektur → Leverkusen → It's a Beautiful City.


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
It's a Beautiful City.
Beschreibung: Die Stadt Leverkusen wie wir sie heute kennen wurde in den 70ern aus den Gemeinden Wiesdorf, Opladen und Schlebusch zusammengelegt. Was es daher nicht hatte, war ein Stadtzentrum in der Mitte der neuen Stadt. Kein Problem, stampfen wir halt eins aus dem Boden, sollste mal sehen! Den Namen Leverkusen gab es allerdings schon seit ungefähr den 1930ern, er war eine hauptsächlich umgganssprachliche Bezeichnung für das Bayerwerk und die umliegenden Arbeitersiedlungen, der sich über die Jahre zur inoffiziellen, aber allgemein verwendeten Postanschrift mauserte und mit der Gemeindereform schließlich offiziellen Charakter als Stadtnamen bekam.



Schlebusch hat sich unterdessen zunächst gegen die Eingemeindung gesträubt. Dann kam allerdings Köln an und wollte es auch übernehmen. Auf einmal schien Leverkusen weniger wie eine feindliche Übernahme denn wie ein sicherer Hafen, und Schlebusch ließ sich ganz schnell doch nach da eingemeinden.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 22.03.2017 11:14
Hits: 540
Downloads: 0
Bewertung: 10.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 488.5 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Hersteller: FUJIFILM
Modell: FinePix S8000fd
Belichtungszeit: 1/280 sec(s)
Blende: F/4.5
ISO-Zahl: 64
Aufnahmedatum: 21.03.2017 15:36:43.000000
Brennweite: 6.4mm
Kommentare
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 763
Und bald
wird das Leverkusen, dass wir kennen, verschwinden. Der 70er-Jahre Charme von Wiesdorf wird wohl ab Mai den Baggern zum Opfer fallen.
22.03.2017 14:44 OfflineMAN_NL263
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4908
Schade drum
wäre gelogen.
22.03.2017 14:56 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 763
Ich finds schade
Irgendwie hatte das was. Nur die Verkehrsführung der 70er ist irgendwie... naja, leicht unübersichtlich.
22.03.2017 15:13 OfflineMAN_NL263
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4908
Ungefähr
Wiesdorf liegt ein wenig nordwestlich vom Bahnhof Mitte, am anderen Ende der Fußgängerzone, und geht dann bis zum Rhein. Und der komplette Chempark gehört auch noch dazu.
22.03.2017 21:49 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 763
Mitte war mWn nach auch Wiesdorf
zumindest historisch gesehen, als Leverkusen noch keine Mitte hatte. Oder bin ich da etwas falsch informiert?
Naja, jedenfalls wird der gewohnte Anblick von Leverkusen bald der Vergangenheit angehören. Warum die Bahn 2016 noch neue Bahnhofsschilder aufgehängt hat, wenn der Bahnhof doch auch neu gemacht werden soll, versteh ich nicht...
23.03.2017 09:51 OfflineMAN_NL263
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 763
Nach einigen Recherchen
ist das tatsächlich alles noch Wiesdorf. Seit 1961 bildet die A3 die Stadtteilgrenze zwischen Manfort und Wiesdorf.
23.03.2017 10:05 OfflineMAN_NL263
Kölner Busliebhaber
Member

Registriert seit: 22.07.2017
Kommentare: 10
Heftig, wie es damals noch aussah. Ich erinnere mich noch an das alte Rathaus, das Einkaufscenter von Bayer, die Wasser Orgel etc. Schon heftig, diese Veränderung, wenn man sich das Heute mal ansieht.

Wohne übrigens 5 Min. von Wiesdorf entfernt.
28.07.2017 21:26 OfflineKölner Busliebhaberbirkenheier.rene at hotmail.com
 Nächstes Bild:



Leben zwischen Chemie, Industrie und Rhein