Zufallsbilder
BM - DA 176 | wagen 43
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gemälde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → Eisenbahn → Paribus BR 245


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



DB BR 146  
Paribus BR 245
Beschreibung: Im März 2014 bestellte das Leasing-Unterrnehmen Paribus 15 245er bei Bombardier, welche bereits im neuen Landesdesign der Züge in Schleswig-Holstein lackiert wurden.
Paribus vermieteten die 245er an den Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (nah.sh), welche sie wiederrum an die NOB vermieteten, die die Loks ab Februar 2016 auf der Marschbahn einsetzten und damit die Eurorunner und die MaK DE 2700er (weitesgehend) ersetzten.

Es kam jedoch schon bald zu Problemen mit den Lokomotiven, so geriet schon im März 2016, also gerade einen Monat nach Einsatzbeginn, ein Trafo an 254 202 in Brand. Auch im Sommer 2016 hörten die Probleme nicht auf, es kam regelmäßig zu Überhitzungen, was dann dazu führte, dass die Züge so lange stehen bleiben mussten, bis sich die Loks wieder abgekühlt hatten.
Auch nach dem Sommer wurden die Loks nicht wirklich zuverlässiger, man konnte oft ersatzweise einen Eurorunner oder eben eine MaK vor den Marschbahnzügen beobachten, nachdem im November 2016 allerdings kurzfristig sämtliche Married-Pair-Wagen aus dem Betrieb gezogen werden mussten, stellten die 245er für die NOB eher das geringere Problem dar.

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 übernahm DB Regio die Linie und die Loks - und damit auch die Probleme, die Überhitzungen des letzten Sommers scheinen sich in diesem zu wiederholen.

Land: Deutschland
Betrieb: Paribus (vermietet an Nord-Ostsee-Bahn/Deutsche Bahn)
Hersteller: Bombardier
Typ: Traxx P160 DE ME / BR 245
Angeschafft: 2014-2015
Ausgemustert: -
Nummern: 245 201 - 245 215
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 03.06.2017 14:37
Hits: 852
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 226.6 KB
Hinzugefügt von: B80D2321
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5114
Ich find's ja irre
wieviele Lüftungsgitter und -Schlitze man in eine TRAXX einbauen muss, wenn man ihr Diesel statt Saft zu saufen gibt. Wieviel eingebrachte Energie da für heiße Luft draufgeht anstatt für Zugkraft.
03.06.2017 15:23 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Bremerhavener
Member

Registriert seit: 10.12.2013
Kommentare: 297
Geht ja auch anders.
Siehe 246 oder 285. Die haben ja auch nur jeweils ein Gitter je Seite. Bei der 245 liegt das wohl eher an den vier Maschinen.
03.06.2017 17:00 OfflineBremerhavener
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5114
Aber
das ist auch schon riesig...
03.06.2017 18:25 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Turbo364
Member

Registriert seit: 28.01.2010
Kommentare: 906
Schau dir mal die
G1700 oder DE18 an. Jeweils zwei Kühlerlüfter drinne.
Elloks haben ja auch vier Kühltürme für die Fahrmotore. Sieht man halt nur nicht so offensichtlich.
03.06.2017 20:03 OfflineTurbo364
 Nächstes Bild:



DB BR 245