Zufallsbilder
2323 Universität/Markt
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Leernes  
Leernes
Beschreibung: Die Haltestelle verfügt nicht nur über einen Bahnsteig, der für eine noch nie vorgekommene Dreiertraktion BN-Wagen ausreicht, sondern auch über eine Parkplatzschleife mit bestimmt 20 PKW-Stellplätzen. Kein einziger davon wird benutzt.

Hinten sieht man das Dorf, das der Haltestelle ihren Namen gibt.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 16.01.2018 22:38
Hits: 325
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 472.1 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Hersteller: samsung
Modell: SM-G950F
Belichtungszeit: 1/530 sec(s)
Blende: F/1.7
ISO-Zahl: 40
Aufnahmedatum: 27.12.2017 14:14:33
Brennweite: 4.2mm
Kommentare
MacGun
Member

Registriert seit: 26.10.2007
Kommentare: 39
Ich bin ja normalerweise immer für Schienenlösungen. Aber hier? Man sieht schon auf der Karte, dass die Bevölkerungsdichte so gering ist, dass man zur Anbindung der Ortschaften nicht einmal einen Gelenkbus braucht. Wer plant so einen Irrsinn?
17.01.2018 14:49 OfflineMacGunktgund at gmail.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5211
Womöglich
Der selbe der die Duisburger U-Bahn geplant hat?

Oder, war da mal ein Neubaugebiet o.ä. geplant? A la DU-Angerbogen oder wie das heißen sollte, der Geisterbahnhof an der U79. Ratingen-Felderhof an der U7? (Ex-712) ist auch so entstanden, da war's ein Gewerbegebiet - bzw. am Ende eben doch keins.

Und Weiden Hbf, äh, Weiden West hat auch seine Berechtigung, also Möglichkeiten wie sowas entsteht gibt's genug.
17.01.2018 15:33 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
domi :)
Member

Registriert seit: 12.05.2007
Kommentare: 1012
Die 712 heißt heute U72 und ehrlich gesagt bin ich froh, dass es nur bei den Vorleistungen geblieben ist. Ein Köln-Chorweiler braucht man im Duisburger Süden nicht.
17.01.2018 19:09 Offlinedomi :)dominikwendt at gmx.net
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 5211
Was jetzt aber
wirklich merkwürdig ist, ist dass es eine Station weiter in Leernes durchaus auch einen Bahnof in zentralerer Lage gibt. Ist nicht so dass das halt so nah ist wie man ohne übertriebenen Schlenker halt rankam.
17.01.2018 19:31 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3355
Das ist die Station Paradis. Die liegt zwar wesentlich näher an der Bebauung, ist aber ungefähr genauso stark ausgelastet wie Leernes. Insofern stellt sich umso mehr die Frage, ob man wirklich zwei Haltestellen brauchte und eine davon mitten in der Pampa.
18.01.2018 09:29 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 3355
Ach ja
Zum Neubaugebiet: Kann sein, weiß ich nicht. Glaube ich aber eigentlich nicht, da Charleroi schon seit den 60ern eher mit Abwanderung zu kämpfen hat - zuerst von Seiten der Industrie und danach logischerweise der Bewohner. Dort hat man eher zu viel Bebauung als zu wenig.
18.01.2018 09:36 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



Leernes