Zufallsbilder
HB-ZO 28 Heinemannstraße
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Berliner Tor [27.05.2020]  
an 2020
Beschreibung: Seit ein paar Tagen testet die S-Bahn in Hammerbrook eine neue Anzeigenbauart. Da fühlt sich das Warten auf die S3/S31 glatt mal zeitgemäß an, wenn man nicht mehr auf die grünen LCD-Anzeiger aus den späten 90ern guckt. Da alle Anzeigentexte logischerweise noch auf diese zugeschnitten sind, werden Sondertexte o. ä. noch mit Umbrüchen angezeigt, die das Layout nicht erfordern würde.

Eigenartig insofern, dass für den S-Bahnhof Elbbrücken im Dezember noch Anzeiger beschafft wurden, die auch neu, aber offensichtlich nicht dieselbe Bauart sind. Ich persönlich hoffe, dass diese hier sich durchsetzt.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 15.05.2020 23:28
Hits: 190
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 491.2 KB
Hinzugefügt von: Stolt Jensenberg
Hersteller: Apple
Modell: iPhone X
Belichtungszeit: 1/90 sec(s)
Blende: F/1.8
ISO-Zahl: 25
Aufnahmedatum: 15.05.2020 12:25:22
Brennweite: 4mm
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7760
Wie jetzt
Hamburg hat 3-Wagen-Z√ľge bei der S-Bahn?
16.05.2020 00:44 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4950
Was?
16.05.2020 01:17 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 528
Ich erkenn auf diesem Anzeiger 2x3 Wagen. In Hamburg gibt es die Konfigurationen Kurzzug (1x3), Vollzug (2x3) und Langzug (3x3). Diese werden auf dem neuen, hier abgebildeten Anzeiger gut dargestellt. Wer erinnert sich noch daran, wie die Z√ľge in den 1990er Jahren auf den heute noch vorhandenen Zugziel-Anzeigern bei der U-Bahn dargestellt worden sind?
16.05.2020 01:55 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4950
Ich
Vor Ewigkeiten gabs auf der Hochbahn-Website nämlich noch n Bild davon.

Ansonsten haben wir ganz richtig - wie so ziemlich jedes größere Netz außer Berlin (weil dort anders benannt) und NRW - Kurzzug, Vollzug und Langzug.
16.05.2020 02:17 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 528
Die P√ľnktchen-Anzeiger, die wir heute noch bei der Hochbahn haben, haben in der 2. H√§lfte der 1990er Jahre immer die genaue Einheiten-Zahl angezeigt, was so √§hnlich wie bei den heute noch √ľblichen Anzeigern bei der S-Bahn ausgesehen hat. Damit war auf der U1 erkennbar, wenn eine 3-Fach-Traktion DT3 gekommen ist. Auf der U2 konnte so auch eine 4-Fach-Traktion DT2 angezeigt werden. Aber wenn nur 1 oder 2 Zugteile angezeigt waren, dann war es unklar, ob nun 2 DT2, 2 DT3 oder 2 DT4 gekommen sind. Daraufhin ist die Hochbahn irgendwann so um 2000 herum dazu √ľbergangen, nur noch das Wort "Kurzzug" anzuzeigen, wenn nicht gerade die maximal m√∂gliche Wagenanzahl gekommen ist. Auf der U3 war das somit alles, was weniger als 3 DT2 oder 2 DT3 war. Den ersten Anzeiger dieser Art gab es √ľbrigens 1993 versuchsweise in Me√überg am stadtausw√§rtigen Gleis. Dieser Anzeiger zeigte genau wie heute nat√ľrlich die n√§chste U1 nach Garstedt an. Kurios waren jedoch die Einblendungen zwischen den Z√ľgen: Da fuhr zun√§chst eine Western-Dampflok durchs Bild gefolgt von einem Jojo spielenden Mann mit Schlapphut und Brille und anschlie√üendem Spruch "Wir warten auf die n√§chste U1 nach Garstedt in X Minuten." Dieser Spruch wirkte leicht zynisch, wenn man den Zug zuvor noch wegfahren gesehen hat.
16.05.2020 03:23 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4950
...also ja Mike, wir haben auch Langz√ľge bei der S-Bahn
16.05.2020 11:01 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Dopedeal
Member

Registriert seit: 06.05.2005
Kommentare: 487
Werden die denn oft eingesetzt? Ich habe hier auch noch nie ein Bild von einem 3-Wagen S-Bahn-Zug in Hamburg gesehen.
16.05.2020 15:16 OfflineDopedealdopedeal at stehtoilette.net
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7760
Genau
das war n√§mlich mein Gedanke. Wenn es das wirklich gibt, dann haben unsere Korrespondenten vor Ort da aber √ľbelst in der Berichterstattung geschludert! Das sind ja bald Linie-17-Ausma√üe, aber fragt mich jetzt nicht ob das jetzt ein oder zwei Wagen waren die es da angeblich geben sollte oder nicht.
16.05.2020 15:59 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4950
Ich schludere nicht
Ich hab nur keinen Bock, in der HVZ zu fotografieren. Das ist n√§mlich die einzige M√∂glichkeit, hier Langz√ľge zu sehen, und auch nur auf der S3 zwischen Elbgaustra√üe und Neugraben. Das liegt auch daran, dass nicht das ganze Netz langzugf√§hig ist.*

*S1/S11 zwischen Altona und Hasselbrook, S2/S21 bis Bergedorf und S3/S31 bis Neugraben.
16.05.2020 16:21 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7760
Na OK
Könnte mir genau so gehen, will ich mal nicht so sein.
16.05.2020 16:37 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 528
Langz√ľge gibt es in Hamburg seit Inbetriebnahme der City-S-Bahn im Jahre 1975 auf den Strecken nach Bergedorf und nach Neugraben. Diese fahren nur in der Fr√ľh-HVZ bzw. seit einigen Jahren auch in der Nachmittags-HVZ auf der S3. Dadurch sind Langz√ľge in Hamburg vergleichsweise selten zu sehen.
Ein Kuriosum gab es bei den alten Fallblatt-Anzeigern bei der S-Bahn in Hamburg auch noch: W√§hrend in M√ľnchen und Stuttgart die Kurz-, Voll-, und Langz√ľge immer mit 1, 2 oder 3 Wagen angezeigt worden sind, wurde in Frankfurt immer "Kurzzug", "Vollzug" und "Langzug" immer als Wort voll ausgeschrieben. In Hamburg hingegen wurde "Kurzzug" nur dann als Wort ausgeschrieben, wenn auch wirklich nur ein Kurzzug gekommen ist, w√§hrend Voll- und Langz√ľge nicht weiter angezeigt worden sind.
Bei der U-Bahn sah das √§hnlich aus: Nur Z√ľge aus 1-2 DT1/2 und 1 DT3/4 wurden als Wort "Kurzzug" ausgeschildert. Alles was l√§nger als die zuvor genannten Konfigurationen war, wurde nicht weiter ausgeschildert. Aber das ist lange her. Ich wei√ü gar nicht, ob B100S_2120 das so noch kennt.
16.05.2020 17:05 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4950
Nein
Nur von Bildern. Um jedenfalls auf die S-Bahn zur√ľckzukommen...

Die Seltenheit des Anblicks verst√§rkt sich zus√§tzlich noch dadurch, dass die Zuverl√§ssigkeit des Langzugeinsatzes auf der S3 nicht so toll ist. Einerseits haperts an den Fahrzeugen (ironischerweise sind die 490-Uml√§ufe noch am zuverl√§ssigsten mit 9 Wagen best√ľckt), andererseits schlicht an der Manpower. Zum St√§rken/Schw√§chen brauchst du in Nrs und Egs jeweils 3 Tfs, morgens und abends. In einem Betrieb, der tagt√§glich mit Zugausf√§llen wegen Personalmangel k√§mpft, l√§uft das einfach nicht. Deshalb laufen bei der S-Bahn auch schon √úberlegungen, die S31 statt der S3 nach Stade zu f√ľhren, dann kann man in Neugraben mit dem 3. Zug einfach wieder zur√ľckfahren statt ihn abzuh√§ngen.
16.05.2020 18:01 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7760
Momomoment
Ihr meint... wenn eine 143 3 statt 4 Wagen zieht... das gilt gar nicht als Langzug? My whole life is alive...
16.05.2020 22:16 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4950
Das ist doch schön
wenn dein ganzes Leben am Leben ist.

Mehr als das der X-Wagen.
16.05.2020 22:27 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7760
x-Wagen lol
ich bin auch noch mit 143 und n-Wagen gefahren. In eine "sehr sch√∂ne Stadt mit zweimal SCH" wie der TF es ank√ľndigte: Sieschbursch!
16.05.2020 22:31 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4950
Ich
bin auch noch 110 mit n-Wagen gefahren. 96er konnten das auch noch.
16.05.2020 22:39 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7760
Tryna impress me?
Well try again!

Ich hab die auch noch erlebt. Damals waren sie cool weil noch dieselben Waggons die schon von den Dampfloks gezogen wurden, später hab ich dann den Fortschritt als Wert an sich erkannt, der keiner Rechtfertigung bedarf.

image_id=77157
17.05.2020 00:48 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
 Nächstes Bild:



Veddel (BallinStadt)