Zufallsbilder
Connexxion 1854 (ex Hermes 1854) Utrecht CS
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
Bremerhaven
Beschreibung: Vier Linien sollten wohl ausreichen, so groß ist die Stadt dann auch wieder nicht.

Fahrplan werktags:
Linie 1:
30-Minuten-Takt Debstedt <-> IKEA
30-Minuten-Takt Cherbourger Str. <-> Deichsfeld

Linie 2:
30-Minuten-Takt Spaden <-> Nordenham
30-Minuten-Takt Spaden <-> Deichsfeld
westlich des Lunetunnels Benutzung von Industriebahntrassen bis Sielstraße

Linie 3:
20-Minuten-Takt Schiffdorf <-> Imsum
20-Minuten-Takt Hbf <-> Neue Aue

Linie 4:
15-Minuten-Takt Surheide <-> Fehrmoor

Sonst noch Wünsche?
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 30.08.2020 17:00
Hits: 162
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 74.2 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
Bremerhavener
Member

Registriert seit: 10.12.2013
Kommentare: 476
Ja.... Also....
Ich gehe mal durch:

Linie 1: Im wesentlichen erstmal gut, ist ja auch gr├Â├čtenteils die heutige 505. Aber: Nur alle 30 Minuten nach Wulsdorf? Vielleicht spricht da auch der Wulsdorfer aus mir, aber das reicht nie im Leben. Vor Corona gab es aus Wulsdorf werktags Richtung Innenstadt 8 Busse die Stunde, jetzt sind es sogar 10. Da sind zwei Bahnen viel zu wenig. Hinzu kommt die fehlende Verbindung zum Hbf. Der Schlenker zum Hbf ist zwar immer nervig, aber komplett auf eine direkte Anbindung zu verzichten, halte ich dann doch f├╝r gewagt.

Linie 2: In Spaden hast du leider das Einkaufszentrum nicht mitgenommen, was doch recht bedeutend ist, deswegen endet die 507 auch dort. Ob da tats├Ąchlich ein 15-Minuten-Takt Sinn macht, kann man aber bezweifeln.
Die Idee mit dem Tunnel nach Nordenham ist nat├╝rlich verlockend (hatte ich als Kind auch manchmal...), aber auch da muss ich meckern: Was hast du denn gegen Blexen, dass du um den Ortskern einen gro├čen Bogen machst? Und warum hei├čt der Tunnel Lunetunnel?
Zur Anbindung Wulsdorfs noch eine Idee: Die an der Hst. Deichsfeld endenden 2en bis zu IKEA durchbinden, idealerweise versetzt zur 1. Dann hat man zumindest schonmal 4 Fahrten pro Stunde.

Linie 3: Ne Stadtbahn nach Imsum? Also ne, beim besten Willen. Wenn du da heute im Bus 5 Leute hast, ist das schon viel, und dann noch alle 20 Minuten? Au├čerdem hast du leider das Krankenhaus in Reinkenheide umfahren.

Linie 4: Auch hier fehlen mir leider die Direktverbindungen. Leherheide-West ist ein ziemlich gro├čer Stadtteil, eine direkte Innenstadtanbindung sollte da schon drin sein. Ggf. ist ein Streckentausch der 3 und 4 im mittleren Abschnitt eine L├Âsung.
Und eine Streckenf├╝hrung durch den Mecklenburger Weg ist nat├╝rlich sch├Ân geradlinig, aber das Einkaufszentrum an der Louise-Schroeder-Str. als Stadtteilzentrum ist ohne Anschluss. Und auch Gr├╝nh├Âfe nur zu tangieren, finde ich gewagt.

├ťber die Haltestellennamen m├╝ssen wir auch nochmal reden. Besonders fallen mir Gro├čmarkt (sowas gibt's in Bhv eigentlich nicht) und Nordenham, Altstadt (sowas gibt's in Nordenham eigentlich nicht) auf.

Aber nat├╝rlich trotzdem interessant, wie ein Ausw├Ąrtiger so ├╝ber das hiesige ├ľPNV-Angebot denkt.
30.08.2020 19:59 OfflineBremerhavener
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8282
Hehe
Also erstmal wurde das ganze dadurch erschwert dass ihr euren Hbf etwas abseits der Nord-S├╝d-Achse habt. Schnell durch die Stadt oder Hbf anbinden? Ein Bisschen Zwickm├╝hle.

Linie 1: Fehler in der Beschreibung. Die sollte in der Tat abwechselnd bis Wulsdorf und IKEA fahren. Deichsfeld hat sich von der zwei dareingeschummelt. Am IKEA w├╝rde es dann auch einen gro├čen P+R geben.

L2: Ja, Spaden. Entweder EKZ oder Ortskern. Wenn man in letzterem angekommen ist muss man ne Schneise durch Spaden sprengen um ne Bahn zum EKZ zu legen, zuviele Ecken und enge Stra├čen. Das ist auch der Grund f├╝r den oft d├╝nnen Takt. Eingleisige Abschnitte. Daf├╝r dann l├Ąngere Z├╝ge, so die Vorstellung. An Blexen f├╝hrt die Strecke eher zuf├Ąllig nur am Rand vorbei, der Tunnel kommt ungef├Ąhr am F├Ąhranleger raus und dann auf die Industrietrasse. Lunetunnel weil der Fischhafen unter dem er erf├╝hrt ja letztlich die zum Hafenbecken ausgebaute Lune ist, und auf der anderen Seite gibt's auch ne Lunestra├če.

L3: Da war der Plan, dass sie in Imsum auf die Eisenbahn einf├Ądelt und dann bis Cuxhaven durchf├Ąhrt. War mir dann aber doch was ├╝bertrieben. Da ist die Strecke hinter Speckenb├╝ttel ne Art Investitionsruine als ├ťberbleibsel.

L4: Die f├Ąhrt ├╝ber Cherbourger- und Hans-B├Âckler-Str, aus genau dem Grund.

Den Gro├čmarkt hat Google Maps an der Stelle eingetragen, Gro├čmarkt sowienoch.

Werde mal schauen was sich da noch verbessern l├Ąsst.
30.08.2020 20:40 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
 Nächstes Bild:



Duisburg 2025